Smart-dispense: die digitale Alternative zu klassischen Anlagen zur Ausschankoptimierung (zum Bruchteil der Kosten)

Schankverluste in Echtzeit erkennen, Zapfmengen, Kassenbuchungen und zusätzlich auch noch die Stimmung im Gastraum online sehen: Die offene Digitale Plattform DAPONA:dispense (www.smart-dispense.com) vergleicht Zapfmengen mit Kassen- Bonierungen, meldet Schankverluste, kann Zapfleitungen spülen und macht klassische Systeme zur Ausschankoptimierung  überflüssig. Zusätzlich werden Wartungsaufgaben erzeugt und die Stimmung in den Gasträumen wie z.B. Helligkeit, Lautstärke und Anzahl Personen in Echtzeit angezeigt. Ein Webbrowser genügt.

In jedem Hotel und jeder Gaststätte, Raststätte oder sonstigen Gastronomiebetrieben entstehen zu jedem Zeitpunkt eine Fülle von Informationen, die für Gastronomen und auch für verbundene Partner von grosser Bedeutung sind, jedoch meist nicht erfasst werden. Z.B. ist die aktuelle Menge und die Anzahl der Portionen gezapfter Getränke nicht ohne weiteres nachvollziehbar. Erst beim Fasswechsel lässt sich näherungsweise rückblickend vergleichen, wie hoch die ausgeschenkte Menge war und wie viel Schankverlust entstanden sein könnte. Noch schwieriger wird dann der bilanzielle Vergleich mit den im Kassensystem gebuchten Verkäufen: Getränke werden als Artikel (Portionen) in der Kasse gebucht, jedoch am Schankbalken in Litern gezapft.

Um dies zu lösen sind Gastronomen bislang gezwungen, physische Anlagen zur Ausschankoptimierung zu installieren. Solche Anlagen erfassen u.A. die gezapften Mengen, und können diese in Bezug zu den Buchungen im Kassensystem setzen. Als klassische Anlagen haben sie sich zwar bisher bewährt, sind jedoch teuer in der Anschaffung, aufwändig im Unterhalt und aufgrund ihrer Bauart nur für den Einsatz im Schankprozesses ausgerichtet.

Beispiel Fürstenberg’s Irish Pub in Villingen-Schwenningen: Digitalisierung wird immer wichtiger.
Michael Steiger, Inhaber und Gastrononom: „Für die laufende Optimierung unseres hochwertigen Angebots und Services ist es für uns wichtig immer besser zu verstehen, wie die sich Verbräuche, Wareneinsatz und Kassenbuchungen im Tagesverlauf entwickeln. Ich möchte z.B. frühzeitig erkennen, wenn Schankverlust droht, welche Speisen und Getränke zu welcher Tageszeit und welcher Umgebungstemperatur konsumiert werden“.

Kostenvorteil Digitalisierung Mit DAPONA:dispense besteht jetzt eine Digitale Alternative, die die wesentlichen Funktionen zu einem Bruchteil der Kosten einer klassischer Anlage zur Ausschankoptimierung als offene, sichere Standardplattform digital abbildet. Es müssen nur noch die passenden Sensoren installiert werden. Die Grundfunktionen zur Erfassung, Speicherung Echtzeit-Darstellung beliebiger Sensordaten, Gerätedaten- oder sonstiger Datenquellen bringt DAPONA:Dispense bereits im Standard mit. Ebenso die Möglichkeit zur Auslösung von Aufgaben, Ansteuerung von Aktoren (wie z.B.) Ventilen zur Selbstspülung nach frei konfigurierbaren Regeln.

Die Installation

Zur Einrichtung einer Digitalen Anlage zur Ausschankoptimierung auf Basis der DAPONA- Plattform ist nur noch der Einbau von Sensorik, wie z.B. Standard DIGMESA Bierzähler und der Sensor- Steuereinheit und die Anbindung der Kasse erforderlich, die ohnehin für viele Betriebe förderfähig sind. Die gesamte Verarbeitung und Darstellung erfolgt digital. Es fallen nur noch Betriebskosten für die Nutzung der Plattform an, die weit unter den sonst üblichen Aufwendungen für eine physische Anlage zur Ausschankoptimierung liegen.

Keine klassische Anlagenwartung mehr nötig

Mit der Digitalen Cloud-basierten Plattform zur Erfassung von Getränken, Zapfmengen und dem Vergleich mit Kassenbuchungen ist für den Anwender jederzeit in Echtzeit sichtbar, wie hoch die Menge und Anzahl der ausgegebenen Speisen, Getränke und sonstiger Waren und Dienstleistungen im Verhältnis zu den gebuchten Produkten (Bons) im Kassensystem ist und wir hoch sein Schankverlust/Warenverlust ist. Er muss dazu nur einen Webbrowser aufrufen, ganz gleich, ob im Betrieb oder zuhause auf einem PC, unterwegs auf dem  Smartphone oder auf digitalen Tabletts.

Das Web-Dashboard

Smart:dispense Echtzeit Dashboard: Einfach Dashboard im Webbrowser (Google Chrome oder kompatibel, Apple Safari) aufrufen und per Drag & Drop selber zusammen stellen. Ohne Anpassung oder Programmierung.

Die bezogenen Produktemengen und Kassenbuchungen werden digital erfasst, in Beziehung gesetzt und in den web-dashboards in Echtzeit angezeigt. Zusätzlich werden Kassenbuchungen und Getränkeentnahmen laufend in Echtzeit bilanziert. Optional können Produkte nur bei ausreichend Kassenkredits bezogen werden, ansonsten sperrt die Plattform die Zapfleitung oder Produktausgabe. Das Service Personal hat vor Ort ebenfalls laufend Einblick über vor Ort installierte Tabletts, auf denen entsprechend konfigurierte web- Dashboards angezeigt werden.

Weitere Nutzen

Echtzeit-Kassendashboard

Nicht nur Anzeige der Getränkebuchungen, sondern alle Buchungen, Stammdaten und Inhalte des Kassensystems, Analyse, Berechnung Kennzahlen, zeitliche Verläufe, auch Kellner bezogen, sind auswertbar.

Protokollierung Leitungsreinigungen

Rechtzeitige Meldung Überwachung und Nachweisbarkeit von Leitungs- Reinigungen von Getränkegebinden (Fässer, Flachen, Zapfhähne, etc.)

CIP
Eigenständige Reinigung durch automatische Durchführung von Durchspühlvorgängen in Abhängigkeit von Terminen, Mengen, Umgebungstemperatur, etc. Inkl. autom. Beimischung von Reinigungsmitteln

Reporting

Frei konfigurierbare Reportings, inkl. Wahl der Art und Rhythmus der Zustellung (E-Mail, etc.)

KPI- Dashboards für Lieferanten und weitere Dritte

Z.B. sollen Brauereien sehen können, wie sich die Absätze in den einzelnen Gaststätten in Echtzeit entwickeln

Nachfüllaufträge

Automatische Generierung von Nachfüllaufträgen für Bevorratung von Rohware Speisen und Getränken.

Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns einfach an!

phone

place 88662 Überlingen,
Zum Zander 8

mail

Bleiben Sie mit uns in Kontakt